JCNF

Corpsorden
und deren Auszeichnungen

Schützenorden & Auszeichnungen …

gehören zur Schützenuniform einfach dazu. Mit Maß dosiert, dokumentieren sie die Zugehörigkeit oder besondere Verdienste ihres Trägers.

Neben den Zug-, Regiments- oder Bruderschaftsorden hält auch das Jägercorps hierfür ausgefallene Exemplare bereit.


Die Jägercorpsnadel,
die beim Eintritt ins Jägercorps erworben wird, symbolisiert die Mitgliedschaft des Trägers zum Jägercorps und wird am Reverse des “Kleinen Dienstanzuges” (Schwarzer Anzug mit Jägerkappe), in der Freizeit auf dem Reverse des Jacketts oder auch auf dem “Waffenrock” (Uniform) getragen.

In Abhängigkeit von den Jahren der Mitgliedschaft oder in Anerkennung für besondere Verdienste um das Further Jägercorps, erscheint sie in verschiedenen Varianten (siehe im Verlauf dieser Seite).

^

Der Majorsorden …

wird, wie es der Namen bereits sagt, vom Major an langjährige Mitglieder oder an Personen vergeben, die sich in welcher Form auch immer um die Belange des Jägercorps besonders hervorgetan haben.

Getragen wird er, wie übrigens andere Verdienstorden auch, unterhalb des Herzens auf der linken Seite, des Waffenrocks.










Jägercorps Neuss-Furth, Ehrennadeln

Langjährige Mitgliedschaften …

dokumentieren unter anderem die Corpsnadeln in Silber, für 15-jährige Mitgliedschaft.

Ferner wird die “Goldene Ehrennadel” auch an aktive, passive oder gar Nichtmitglieder des Jägercorps aus besonderem Anlass verliehen. Immer dann, wenn der- oder diejenige Person sich im besonderen Maße für die Belange des Jägercorps einsetzte oder ihr eine besondere Würde (z.B. die Königswürde) zuteilwurde. Sie stellt in dieser Art die höchste Auszeichnung dar, die das Jägercorps vergibt.







Der “Große Corpsorden” …


… wird nach 25 Jahren aktiver Zeit im Jägercorps verliehen. Er wird, versehen mit dem Halsband um den Hals, oberhalb des Kragens vom Waffenrock getragen, wobei darauf zu achten ist, dass die grüne Seite des Bandes nach außen getragen wird.












Jägercorps Neuss-Furth, Ehrennadeln

Von jung an dabei …

und gemeinsam mit dem Jägercorps an Würde und Jahre gewonnen, haben aktive oder auch passive Jäger, die auf ein 40- oder gar 50-jähriges Jubiläum zurückgreifen können.

40-jährige Mitgliedschaft wird mit der Nadel aus Sterling-Silber und die 50-jährige mit der “Goldenen Corpsnadel”, die zudem mit einem Diamantersatz (Zirkonia) im Herzen der Zielscheibe versehen ist, bedacht.









Für ganz besondere Verdienste …

… um die Belange des Jägercorps werden aktive Mitglieder seit 2007 mit der Auszeichnung des nebenstehenden Ordens bedacht.

Name des Trägers   Formation   Jahr der Auszeich
nung
 
Karl-Heinz Hennesen   Jgz. Waidmanns-Heil   2012  
Rolf Robertz   Jgz. Hasenberger Jongens   2010  
Ulrich Robertz   Jgz. Nordstädter Jonges   2009  
Hans-Gerd Niemöhlmann   Jäger-Fahnenkompanie   2008  
Peter Kleuel   Jgz. In Treue Fest   2007  












Als äußeres Zeichen …

… eines jeden ehemaligen Jäger- und Jungjägerkönigs wird diesen, zur besonderen Erinnerung an ihr Königsjahr, die nebenstehende Spange verliehen.