JCNF

20.05.2017 Königsvogelschießen
Jägercorps / Obersteherenabend

VOLKER HERNICKE
Jägerkönig 2017 /2018

The King is OUT – IN is the King!

So schmerzhaft wie der Abschied für S.M. Thomas I. auch gewesen sein mag, Volker Hernicke brachte ihn mit dem 64. Rumpfschuss auf den Boden der Tataschen zurück.

Volker Hernicke kam 1966 in Bütten zur Welt und wuchs auf der Pomona in Neuss auf. War aktiver Jugendfußballer, Reiter und Messdiener an St. Quirin. Die Neusser Münsterschule brachte ihm das Einmaleins bei, sein Abitur absolvierte er am Alexander von Humboldt Gymnasium.

Als Industriekaufmann ausgebildet ist er heute im technischen Vertrieb bei ‘Schindler Aufzüge’ tätig. Der Schießsport ist sein liebstes Hobby und zudem bekennender ‘Schalke-Fan’.

Bild zum Vergrößern anklicken.

DIE KÖNIGLICHEN!
Anwärter um die Königswürde = 11
Schüße auf den Rumpf = 64

Die Ritter S.M. Volker I.
Kopfritter Uwe Zander = 7 Schuss
R.Flügel Michael Sichau = 37 Schuss
L.Flügel Stefan Götzen = 27 Schuss
Schwanz Sven Bongartz = 6 Schuss

2003 gab er seiner Königin Claudia …
das Ja-Wort, dem im gleichen Jahr Sohn Mika folgte. Der wiederum trat frühzeitig als Edelknabe in die Fußstampfen S. M. und ist heute in den Reihen der jungen 32`er zu finden. Ihre königliche Hoheit Claudia ist den Furthern auch ihrer Tätigkeit der Further Tanzgruppe ‘Alleen för de Freud’ in liebenswert bester Erinnerung und ist, wie die Regimentskönigin Barbara, bekennende Hobby-Näherin.

Mit 22 Jahren startete er
in seiner Heimatstadt Neuss, im Hubertszug ‘Spätheimkehrer’, seine Schützenlaufbahn. Seit 2000 marschiert er dort im Gildezug ‘Die Stifte’ den Markt hinauf und zuvor trat er 1992 dem Further Jägerzug ‘Waldeslust’ bei. Wo er nach wie vor aktiv ist – vier Jahre als Hönes und seit 2014 als Feldwebel.

Ein Name,
ein Programm!
Dominik Jäger
Jungjägerkönig 2017/2018
vom Jungjägerzug
‘Flotte Further’

Jahrgang 2001

28 Schuss – und das Ding war geritzt.

Bild zum Vergrößern anklicken.

‘Spaß an de Freud’ ist die eine,..
Verantwortung übernehmen und tragen die andere Seite S.M. Volker I. Sei es in der Jugenaarbeit beim Further Edelknabencorps (2006-2013 im Vorstand), welches ihm 2014 die Ehrenmitgliedschaft erteilte oder im Vorstand unseres Jägercoprs wo er seit 2013 das Amt des 2. Schießmeisters bekleidet.

Ausgezeichnetes verdient ausgezeichnet zu werden.
Dem kam das Further Jägercorps für die zahlreichen Verdienste Seiner Majestät bereits 2005 mit dem Majorsorden, 2007 mit der Silbernen Ehrennadel sowie 2016 mit dem Großen Corpsorden nach.
Aber auch der Oberst und die Bruderschaft erwiesen sich als dankbar und zeichneten ihn 2009 mit dem Oberstorden und dem Jungschützen-Regimentsorden, 2010 mit dem Hohen Bruderschaftsorden aus.

Wir wünschen den Hoheiten, Ihren Freunden und Familien
ein erlebnisreiches Königsjahr möt völl Spaß an de Freud!
Eure Further Jäger

Weitere Information zu den Geschenissen des Tages im Jägercorps REPORT, Ausgabe Pfingsten 2017, der hier zum Download bereitsteht.


« Falknerkönig 2016
Jägercorps Königsvogelschießen 2016 »