JCNF

Aus alter Wurzel,
neue Kraft!

Created by
webpress.de

^

Ihre Majestäten
Regenten des Volks- und Heimatfestes 2014

Jägerkönig S.M. Peter III

Jungjägerkönig
Patrick Schmitt 

mehr erfahren »




Schützenkönig
S. M. Thorsten I.

Thorsten und Conny Stein Königspaar 2014 / 2015


Der Schülerprinz der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Neuss-Furth 1932

Marvin Mollenhauer
Schülerprinz der Bruderschaft

Alexander Kinna
Prinz der Bruderschaft


Am Samstag, dem 10. Mai, fand das diesjährige Königsvogelschießen der Further Bruderschaft statt. Die Schießwettbewerbe fanden am Schießstand vor dem Zelt statt. Zunächst wurde mit dem Schießen um die Würde des Schülerprinzen begonnen. Da nach dem 154. Schuss der Vogel jedoch immer noch keinerlei Regung zeigte, wurde das Schießen aufgrund der Zeit abgebrochen. Dieses Schießen wird nun eine Woche später in der Gaststätte Lebioda nachgeholt.

Das Prinzenschießen konnte deutlich schneller beendet werden, holte doch Alexander Kinna von den 32er Scheibenschützen mit dem 37. Schuss den Vogel von der Stange. Bei dem sich anschließenden Pfänderschießen waren Rainer Göttges von den 32er Scheibenschützen als Kopfritter (2. Schuss), Dietmar Ludwigs aus dem Artilleriecorps als Ritter des rechten Flügels (20. Schuss), Alexander Küsters vom Jgz. „In Treue Fest“ als Ritter des linken Flügels (18. Schuss) sowie Kevin Schirrmann vom Grzg. „Flotte Jungs“ (32. Schuss) erfolgreich. Für Alexander Küsters war dies bereits das 4. Pfand bei einem Regimentsschießen in den letzten sieben Jahren.
 
Es folgte nun mit dem Königsschießen der Höhepunkt des Tages, wobei es mit Thorsten Stein aus dem Artilleriecorps nur einen Kandidaten gab. Ihm gelang es mit dem 26. Schuss, den Vogel unter dem Beifall der Zuschauer herunterzuholen und geht nun als S. M. Torsten I. Stein die Annalen der Further Bruderschaft ein.



« Jahreshauptversammlung-2013
Jahreshauptversammlung 2014 »